Navigation

Kategorie: Archiv

Soeben ist der von Lars Nowak herausgegebene Sammelband »Medien – Krieg – Raum« erschienen, der auf eine gleichnamige Tagung zurückgeht, welche im Juli 2014 am ITM stattfand. Das Buch stellt die Frage nach der Rolle von Medien bei der Vorbereitung und Führung, aber auch Hegung und Abwendung von Krie...

Kategorie: Archiv

Mit der Vergabe ihres Promotionspreises zeichnet die STAEDTLER Stiftung seit 1999 junge Wissenschaftler der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) für ihre herausragenden Arbeiten aus. Zehn Doktoranden erhalten ein Preisgeld in Höhe von jeweils 3.500 Euro. Vorgeschlagen werden die...

Kategorie: Archiv

Am Samstag, den 21. Oktober zwischen 18 und 1 Uhr können Sie bei rund 1000 Programmpunkten in Nürnberg, Fürth und Erlangen die Trends von morgen erleben, mit Fachleuten diskutieren und selbst Hand anlegen. Tickets und Programmhefte gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Das komplette Progra...

Kategorie: Archiv

Die Gesellschaft für Medienwissenschaft veranstaltet jährlich eine Tagung zur Diskussion aktueller Themen des Fachgebiets und theoretischer sowie methodischer Entwicklungen der Medienwissenschaft. Neben der Präsentation von Forschungsergebnissen bietet die Tagung Möglichkeiten zum persönlichen Austa...

Kategorie: Archiv

Die Übung "Schauspieltheorien im Praxistest" (BA, 2. Fachsemester) öffnet ihre Türen für alle Neugierigen und zeigt zum Abschluss eine kleine Präsentation. Fünf Schauspielmethoden werden anhand von Übungen und kleinen Szenen erlebbar gemacht und auf ihre Praxistauglichkeit hin geprüft. Wir starte...

Kategorie: Archiv

Ten artists will be working together from May to November, 2017 towards a performance which will be presented at Concordia University (Montréal / Canada) in November. Given the prompt “traces” and a carte -blanche, we started the research and exploration phase of this collective project at Friedrich...

Kategorie: Archiv

Das ITM beteiligt sich am Utopien-Fest vom 12. bis 16. Juli 2017 mit einer Veranstaltung im Markgrafentheater, in der sich Theaterwissenschftler*innen und Theatermacher*innen Gedanken über mögliche Utopien für das Theater und die Universität machen. In diesem Rahmen finden auch zwei Präsentationen v...