Navigation

Medienstudios

Die Medienstudios des ITM stellen für Lehrveranstaltungen und studentische Arbeiten die professionellen Umgebungen für einen geregelten Produktionsablauf im Bereich moderner Medien zur Verfügung.

Corona-Informationen (Update: 11. September 2020):

Ab Montag, 14. September 2020, werden die Einrichtungen des ITM – Medienstudios mit Technikverleih und Schnittplätzen, Mediathek, GamesLab – wieder für die Studierenden und Mitarbeiter*innen zur Verfügung stehen.

Die Schnitträume können dann tageweise für den Zeitraum von 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr gebucht werden. Die Schnittplätze werden vor der Nutzung desinfiziert. Eine Schlüsselausgabe für die Schnitträume erfolgt am selben Tag abweichend von den sonstigen Regelungen ausschließlich durch den Technikverleih der Medienstudios in der Zeit von 11:00 bis 13:00 Uhr. Die Schlüsselrückgabe erfolgt nach Beendigung der Benutzung (am selben Tag) über den Briefkasten der Medienstudios vor Raum B.203.

Eine Anforderung für die jeweilige Einrichtung erfolgt ausschließlich über vorherige Anfrage und Terminvereinbarung per Email. Bitte planen Sie einen Vorlauf von drei Werktagen ein. Nur so kann ein reibungsloser Ablauf ohne nicht zwingend notwendigen Kontakt erfolgen.

An jeder Einrichtung befindet sich eine Klingel, mit der zum vereinbarten Zeitpunkt die Mitarbeitenden erreichbar sind. Hierbei bitte etwas Geduld mitbringen, da die Mitarbeitenden im Haus unterwegs sind.

Die Dienstzeiten während der vorlesungsfreien Zeit (bis voraussichtlich 2. November 2020) sind von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 11 bis 13 Uhr.

Videoregie TV-Studio

Tonstudio

Schnittplatz

Herzstück ist ein TV-Studio mit 3 ferngesteuerten 4K PTZ-Kameras sowie Teleprompteranlage. Bei Bedarf können noch bis zu 10 mobile Kameras zugeschaltet werden. Dazu gibt es eine DaVinci Farbkorrektursuite für hochauflösendes Bildmaterial und Referenzbeurteilung der Bildqualität und der Farben.

Als weiteres Highlight steht ein Dolby Atmos Studio mit großem Aufnahme- und Regieraum zur Verfügung. Dieses ist mit diversen Zuspielern in verschiedenen Formaten sowie einem Synthesizer ausgestattet Mit dem Avid ProTools Ultimate Aufnahme- und Schnittsystem können Sprach- und Geräuschaufnahmen für Radioproduktionen, Podcasts, Hörspiele und Filme erstellt werden.

Diverse Schnitt- und Seminarräume runden das Raumangebot ab. Alle Arbeitsplätze der Seminar- und Schnitträume sind mit einem zentralen Speicher verbunden, so dass von jedem Arbeitsplatz aus an einem Projekt gearbeitet werden kann. Die Rechner sind alle mit der gesamten Adobe Creative Cloud sowie Avid ProTools Ultimate Edition ausgestattet. Somit bieten sich vielfältige Möglichkeiten, sich beim Bildschnitt oder der Nachvertonung Basiskenntnisse der Medienproduktion anzueignen.

Als „Supplier“ stellen die Medienstudios ebenfalls professionelles Equipment für die jeweiligen Projekte zur Verfügung. Hierzu gehören Kameras mit Auflösung von HDTV bis zu 6K, Stative, Tonangeln, Mikrofone sowie eine breite Auswahl an Peripherie und Kabeln. Auch professionelle Lichttechnik von Arri und Dedolight wird hier für Studierende und Lehrveranstaltungen bereitgestellt.

Neben der technischen Unterstützung bietet das Team der Medienstudios auch diverse Tutorien für die Studierenden der Theater- und Medienwissenschaften an. Diese können sich jederzeit in Gruppen ab vier Personen an das Team der Medienstudios wenden um einen passenden Termin für ein Tutorium zu vereinbaren.

Damit bieten die Medienstudios alle Grundlagen für die Medienproduktionen der Studierenden.

Die praktische Lehre beginnt im 2. Fachsemester mit einer technischen Übung aus den Bereichen Video, Audio oder Theater. Der Erwerb dieser Qualifikation ermöglicht den Studierenden ab dem 3. Fachsemester die Ausleihe von Equipment für Projektseminare oder eigene Produktionen.

Das Angebot umfasst folgende Bereiche:

  • Kameratechnik für Video und/oder Fotografie (unterschiedliche Kameramodelle)
  • Audiotechnik
  • Videoschnitt mit Adobe Premiere Pro CC
  • Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop CC
  • 2D-Animation mit Adobe After Effects CC
  • Farbkorrektur mit DaVinci Ressolve
  • Audioaufzeichnung und -schnitt mit Avid ProTools Ultimate
  • Projektbetreuung

Auf Anfrage können evtl. auch weitere Bereiche oder Programme der Audio- und Videoproduktion in Tutorien behandelt werden.

Standort

Bismarckstraße 1, Erdgeschoss, Raum B 203

Öffnungszeiten in der vorlesungsfreien Zeit

montags bis donnerstags, 11 bis 13 Uhr (nach vorheriger Terminvereinbarung)

Kontakt

Leitung
Alexander Eichmüller

Studiodienst
Clara Köhne-Volland

Pia Niedhammer
Javier Zulauf

Tel.: +49 (0) 9131 85-22914
Email: itm-medienstudio[at]fau.de