Navigation

Fachschaftsinitiative

Wer wir sind

Die Fachschaftsinitiative der Theater- und Medienwissenschaft besteht aus StudentInnen des Fachs, die sich auf ehrenamtlicher Basis für ihre MitstudentInnen in studienbezogenen Angelegenheiten engagieren. Wir sind eine Art Bindeglied zwischen dem Institut und den StudentInnen und vertreten eure Bedürfnisse und Wünsche gegenüber dem Institut.

Was wir noch machen

  • Veranstaltungen zur Berufsorientierung: Ehemalige StudentInnen des Institut berichten über den Berufseinstieg nach dem Studium und ihre Erfahrungen im Berufsleben.
  • Partys! Oftmals auch zusammen mit einer anderen FSI, um die Vernetzung unterschiedlicher Studiengänge zu ermöglichen.
  • Filmsichtungen.
  • Ersti-Starthilfe: Bei Fragen und Problemen helfen wir euch gerne weiter.
  • Kummerkasten: Sollten Probleme auftreten (beispielsweise mit Dozierenden des Instituts), die wir uns genauer ansehen sollten, um zu vermitteln, werft uns doch bitte einen Zettel mit der Beschreibung eures Problems in unseren Kummerkasten direkt neben der TheWi-Bibliothek.
  • Und vieles mehr!

Wann wir uns treffen

Mitmachen kann grundsätzlich jeder, ob Ersti oder Langzeitstudent. Wir freuen uns über Neuzugänge. Kommt doch zu einem unserer Treffen: mittwochs jeweils um 20:00 Uhr in A601.

Wie man uns erreicht

  • Email: fsi.thewi.mewi[at]gmail.com (dort könnt ihr auch den Newsletter bestellen).
  • Facebook: Theater- und Medienwissenschaft Erlangen (Gruppe), FSI Theater- und Medienwissenschaft (Seite) oder werde unser Freund (Fsi Thewi Mewi)
  • Außerdem gibt es auch ein Schwarzes Brett, direkt neben der TheWi-Bibliothek.

Die FSI-Mitglieder

Hintere Reihe (von links):
Monika Himmelsbach, Bianca Wünsch, Lena Priebe, Louisa Behr, Sophia Marchlowitz, Elke Rühl, Lina Johannsson

Vordere Reihe (von links):
Elias Schaub, Julia Klingel

Nicht auf dem Bild:
Laura Kuddes, Luise Greve, Alexander Grassmé