Navigation

Präsentation des Projektseminars »Körper / Medien / Technik«

Kommunikation wird bestimmt durch Denken und Handeln, ebenso wie durch Techniken, Wahrnehmungen oder Maschinen. Es sind Mittel, die selbst Bedeutung haben und durch die Gesellschaften, Identitäten und Diskurse definiert werden. Über diese Perspektiven wollen die Arbeiten nachdenken, die in der Veranstaltung „Körper / Medien / Technik. Über Mittel der Kommunikation als Voraussetzung für Gesellschaft, Identität und Diskurs“ im Rahmen eines Bachelor-Projektseminars (Dozent: Stefan Becker) präsentiert werden. Das Ziel ist dabei, individuelle Beobachtungen und Gedankenansätze mit Theorien der Philosophie, Soziologie sowie Medien- und Kulturwissenschaften in konkreten Untersuchungskonzepten zu verarbeiten.

Wann und wo?

Samstag, 9. Februar, 12.00–18.00 Uhr
Experimentiertheater (Bismarckstr. 1, 91054 Erlangen)