Navigation

Neue Publikation »Film als Experiment« von Thorsten Singer

Thorsten Singer studierte am ITM und promoviert an der Friedrich-Alexander-Universität. Seine Monographie, die auf seiner von Prof. Dr. Lars Nowak betreuten Masterarbeit beruht, beschäftigt sich damit, wie sich die beispielhaft gewählten Science-Fiction-Filme Demon Seed (Donald Cammell, USA 1977) und Ex Machina (Alex Garland, UK 2015) zwischen propositionalen, praktischen und phänomenalen Wissensstrukturen zum einen sowie zwischen Gedankenexperiment, Simulation und Experiment zum anderen verhalten.

Weitere Informationen auf der Velagswebsite.