Navigation

Regieassistenz bei Pandora Pop (Theaterproduktion, Fürth)

Das Kollektiv Pandora Pop sucht

ein*e engagierte Regieassistent*in
für die Produktion PLAY HARD WORK. Eine Spielshow von Pandora Pop

Die Produktion ist ein Teil der Kooperation des Fonds Doppelpass der Kulturstiftung des Bundes zwischen Pandora Pop, dem Stadttheater Fürth und dem Theater an der Rott (Eggenfelden).

Probenzeiträume: 12.10. bis 16./17.10.2020 (Probenraum Nürnberg), 19.10. bis 26.10.2020 (Kulturforum Fürth)

Vorstellungen/Wiederaufnahmeproben PLAY HARD WORK: 8. März 2021 bis 15.März 2021 (München, Schwere Reiter), 26. April 2021 bis 6. Mai 2021 (Theater an der Rott Eggenfelden), 18. Mai 2021 bis 23. Mai 2021 (Kulturforum Fürth)

Es gibt mehrere zeitliche Optionen, im Oktober 2020 dabei zu sein – bei Interesse bitte nachfragen.

Aufgabenbereiche u.a.

  • Betreuung, Organisation und Koordination der Proben
  • Ansprechpartner*in für die Abteilungen im Probenprozess
  • Führen des Regiebuches, Cues, Ablaufplan, Organisationelles in Absprache mit dem*r jeweiligen Zuständigen von Pandora Pop.
  • Abendspielleitung (weitere Termine siehe oben)

Gewünscht werden

  • Erfahrungen an Theatern/in der freien Szene in Form von Hospitanzen/Assistenzen
  • Bereitschaft zu den theaterüblichen Zeiten zu arbeiten. Reine Probenzeit: 12. bis 17. Oktober, 10-18 Uhr (mit Pause), 19. bis 26. Oktober: unterschiedliche Zeiten – auch geteilte Proben.
  • Engagement, Zuverlässigkeit, Selbständigkeit, Flexibilität, Offenheit, Kommunikationsfreude, Organisationstalent und Teamgeist

Geboten werden

  • Honorarvergütung für die Probenzeit und extra bei Abendspielleitungen/WAproben
  • Erfahrung und Zeugnis für das Arbeiten am Stadttheater und in der freien Szene
  • Möglichkeit zu weiteren Gastspielen im Laufe des Jahres mitzufahren (Vergütung, Übernahme Reisekosten und Übernachtung)
  • bei Interesse auch Übernahme von Social Media und Newsletter-Betreuung (zusätzliche Pauschale)

Bei Interesse und Fragen zu Details wenden Sie sich bitte an

Jutta Körner
produktion[at]pandora-pop.de

Web: www.pandora-pop.de