ITM: Studentisches Opernprojekt sucht Mitwirkende (Kostüm, Video, Öffentlichkeitsarbeit)

Symbolbild zum Artikel. Der Link öffnet das Bild in einer großen Anzeige.

Liebe Kommilitoninnen und liebe Kommilitonen,

noch vor Beginn der Corona-Pandemie schlossen sich vier Studierende des BA-Studiengangs Theater- und Medienwissenschaft zusammen, um eine Opern AG zu gründen. Nach mittlerweile über eineinhalb Jahren Vorbereitungszeit wird das Vorhaben jetzt immer konkreter. Es ist uns gelungen, einige Studierende aus dem Bereich Gesang und Dirigieren der Musikhochschule Nürnberg für unser Vorhaben, die Oper »La Bohème« von Giacomo Puccini im Experimentiertheater aufzuführen, zu gewinnen. Außerdem haben wir uns bereits mit einigen Mitgliedern des Universitätsorchesters zusammengeschlossen, sodass auch die Planungen im Hinblick auf ein kleines Orchester inzwischen auf einen hoffnungsvollen Weg gebracht werden konnten. Des Weiteren haben wir bereits Spenden für unser Projekt in mittlerer vierstelliger Höhe generieren können, sind aber weiterhin stets im Austausch mit weiteren potenziellen Sponsoren. Auch die Gründung eines eigenen Vereins steht kurz vor dem Abschluss. Es gibt bereits ein Bühnenbild-Modell und das vorgesehene Inszenierungskonzept ist ebenfalls so gut wie abschließend ausgearbeitet. Die Termine für einen ca. sechs bis acht Wochen andauernden Probenprozess im Experimentiertheater (Probenbeginn: 28. Februar 2022) sind geblockt und die Sängerinnen und Sänger befinden sich bereits in der musikalischen Vorbereitung auf ihre Rollen. Wir würden uns jedoch noch über ein paar helfende Hände in folgenden Bereichen freuen:

  1. Wir suchen jemanden, der Interesse daran hätte, unser Projekt im Hinblick auf das Maskenbild zu unterstützen. Vorerfahrungen sind prinzipiell nicht nötig, aber es wäre natürlich schön, wenn Du oder Ihr Euch bereits mal mit diesem Bereich beschäftigt habt.
  2. Wir suchen jemanden, der sich für die Kostüme der Darstellenden verantwortlich zeichnen möchte. Im Hinblick auf die Vorerfahrungen gilt dasselbe wie im Bereich der Maske.
  3. Wir suchen jemanden, der Lust hat mit einer Videokamera zu arbeiten. Für eine ganz spezielle und wichtige Szene, so viel dürfen wir an dieser Stelle verraten, ist ein Live-Video-Einsatz geplant.
  4. Wir suchen jemanden, der uns in der Öffentlichkeitsarbeit unterstützt. Denkbare Aufgaben für diesen Bereich wären bspw.: Betreuung eines Instagram oder Facebook Accounts sowie einer eigenen Website (bestenfalls auch noch die Erstellung einer solchen) und des Online-Kartenverkaufs.

Für weitere Informationen meldet euch bitte beim Projektleiter Nick Lieberknecht unter 0176/41548820 oder nick.alexander.lieberknecht[at]fau.de .

Wir freuen uns auf zahlreiche Rückmeldungen und danken schon jetzt herzlichst für das aufmerksame Lesen bis hierhin. Selbstverständlich sind auch Studierende außerhalb des ITM willkommen.

Noch eine abschließende Bemerkung: Geld können wir leider nicht bieten, dafür aber eine Menge Spaß, hochmotivierte Leute und wahrscheinlich ein paar ECTS Punkte z.B. als Schlüsselqualifikation.

Nick Lieberknecht
Elisa Memaj
Jonas Schlund
Franka Burgmaier