Navigation

Coronavirus aktuell (Update: 3. April)

Derzeit finden an der FAU keine Lehrveranstaltungen und keine Präsenz-Prüfungen statt. Die Universitätsbibliothek mit sämtlichen Teilbibliotheken sowie die CIP-Pools sind bis mindestens 19. April geschlossen. Studienberatung, Stipendienstelle, Studierendenverwaltung und Prüfungsverwaltung sind für den Parteiverkehr ebenfalls bis 19. April geschlossen.

Am ITM wird die überwiegende Zahl der Lehrveranstaltungen mittels ‘distant learning‘ durchgeführt, einzelne Lehrveranstaltungen im Praxis-Bereich, bei denen Präsenz unabdingbar ist, sind terminlich auf Zeiträume verschoben worden, in denen Präsenzlehre (hoffentlich) wieder möglich ist. Wir haben alles daran gesetzt, Ihnen vor Beginn des Anmeldezeitraums ein komplettes Programm bereitzustellen. Bitte beachten Sie die Informationen zu Inhalten, Arbeitsformen und den Anmeldefristen im UnivIS sowie in den aktuellen Studieninformationen für den Bachelor-Studiengang und den Master-Studiengang Theater- und Medienwissenschaft. Die genauen Modalitäten über die Art und Weise, wie die Lehrveranstaltung dann tatsächlich ablaufen wird, erhalten Sie von den jeweiligen Dozierenden, nachdem Sie sich für die Veranstaltungen angemeldet haben. Wir würden Sie herzlich bitten, diese Kommunikation durch die einzelnen Dozent*innen abzuwarten und bis dahin von allgemeinen Anfragen oder auch speziellen Fragen möglichst abzusehen.

Bitte beachten Sie weiterhin die bereits kommunizierten Veränderungen im Hinblick auf Prüfungen:

  • Sämtliche (schriftlichen und mündlichen) Prüfungen sind bis auf weiteres abgesagt. Es finden also derzeit keine Klausuren und keine mündlichen Prüfungen (z. B. für Masterabsolvent*innen) statt, auch wenn Termine bereits vereinbart sind.
  • Die Bearbeitungszeit für Bachelorarbeiten und Masterarbeiten wird automatisch pauschal um fünf Wochen verlängert. Studienfristen (GOP-Frist, Bachelorfrist, Masterfrist), die aufgrund der aktuellen Lage nicht eingehalten werden können, werden automatisch pauschal um ein Semester (bis zum Ende des Sommersemesters 2020) verlängert. Ein gesonderter Antrag ist nicht nötig. BAföG-Empfängern und -Empfängerinnen entstehen – so die Zusage des BMBF – keine Nachteile.
  • Die bislang geltenden Abgabefristen für Seminar-/Hausarbeiten an der Philosophischen Fakultät werden nicht nur um fünf Wochen verlängert, sondern ausgesetzt. Nach Wiedereröffnung der Bibliotheken werden neue angemessene Abgabezeitpunkte festgelegt. 
  • Die zu erbringenden praktischen Leistungen im Rahmen von Projektseminaren, die an die Nutzung von technischem Equipment des ITM gebunden sind und derzeit nicht realisiert werden können, sind nach Rücksprache mit den Dozierenden dann wiederaufzunehmen, wenn die Nutzung der technischen Infrastruktur wieder möglich ist.

Zusätzlich gelten folgende Maßnahmen am Institut für Theater- und Medienwissenschaft:

Mit sofortiger Wirkung wird die institutseigene technische Infrastruktur für den Publikumsverkehr geschlossen. Dies gilt für:

  • Experimentiertheater
  • Medienstudios inkl. Ausleihe
  • Games Lab
  • Mediathek
  • Schnitträume

Bereits reservierte Termine für Schnitträume und Ausleihen sind mit sofortiger Wirkung ausgesetzt. Die Rückgabe bereits ausgeliehenen Equipments ist nach Rücksprache mit dem Medienstudio möglich, aber nicht zwingend. Das Sekretariat ist nur begrenzt geöffnet. Publikumsverkehr ist zu vermeiden. Bitte nutzen Sie andere Kommunikationswege.

Informieren Sie sich bitte regelmäßig über unsere Homepage sowie über die FAU-Homepage über die weitere Entwicklung und vermeiden Sie in diesem Sinne überflüssige Individualkommunikation.

Bitte beachten Sie insbesondere folgende Seiten, die ständig aktualisiert werden:

Passen Sie alle gut auf sich auf!